Tipps & Tricks: Dateien und Dateiversionen verlinken

Direkte Verlinkungen auf Dateien ersparen Ihnen lange Klickwege und Erklärungen, wo eine bestimmte Datei zu finden ist. Dieses Tutorial zeigt, wie's geht.

Sie müssen nicht jedes Mal erst nach einer bestimmten Datei in der Dateiablage suchen oder Ihren Lernenden erklären, wo diese abgelegt ist – verlinken Sie eine Datei oder Dateiversion einfach direkt in der Übersicht, in Aufgaben, Mitteilungen und nahezu überall dort, wo Sie längere Texte eingeben können. Über den Link lässt sich eine Datei dann direkt aufrufen, mit wenigen Klicks herunterladen, bearbeiten und ergänzen.

1. Link einbinden: Wo möchten Sie die Datei verlinken?

Verlinkungen auf Dateien sind in nahezu allen Funktionen möglich, in denen Sie eigene Texte verfassen können. Verlinken Sie z.B. von einer Aufgabe, der Übersicht einer Klasse oder einem Forenbeitrag direkt zu einer ausgewählten Datei.

In diesem Beispiel zeigen wir die Verlinkungen von einer Mitteilung zur aktuellsten Dateiversion.

2. Icon "Link auf Datei": Wie verlinken Sie eine Datei?

Hinweis: Andere Personen können einem Link nur folgen, wenn sie die nötigen Rechte in der Dateiablage des Raumes haben, in der diese abgelegt ist.
  • Mit Klick in das Textfeld erscheint die Formatierungsleiste. Hier das Icon "Link auf Datei aus Dateiablage setzen" auswählen.
  • Es öffnet sich das Pop-up-Fenster "Datei wählen".
  • Wählen Sie unter "Quelle" den Raum aus, in dem sich die zu verlinkende Datei befindet. Angezeigt werden de Räume, in denen Sie mindestens Schreibrechte für die Dateiablage haben.
  • Unter "Ordner" sehen Sie die Ordner der ausgewählten Dateiablage. Klicken Sie auf einen Ordner, um diesen zu öffnen.
  • Wählen Sie im Anschluss per Checkbox die Datei(en) aus, die Sie verlinken möchten.

3. Datei wählen: Soll der Dateiname oder die Dateiversion verlinkt werden?

Oft kommt es vor, dass in einem Ordner mehrere gleichnamige Dateien vorhanden sind.

  • Definieren Sie über die Auswahlbox unten, welche Version Sie verlinken möchten:
    Interner Link zur Datei (Dateiname):
    Hiermit verlinken Sie die aktuellste Version der Datei. D.h., wird im angegebenen Ordner eine Datei mit gleichem Namen hochgeladen, so führt der Link automatisch zu dieser neuen Version.
    Interner Link zur Datei (Dateiversion):
    Möchten Sie exakt die ausgewählte Datei verlinken, dann wählen Sie die Möglichkeit "Interner Link zur Datei (Dateiversion)". Sollten weitere gleichnamige Versionen der Datei dem Ordner hinzugefügt werden, so bleibt dennoch die hier ausgewählte Datei verlinkt.
  • Zum Schluss mit dem Button "Übernehmen" bestätigen. Der Link zur Datei wird dem Textfeld hinzugefügt.
  • Nur noch die Mitteilung speichern und die Datei ist verlinkt und kann direkt über den Link aufgerufen werden.

Alternativ: Interne und externe Links auf Datei

Verlinkung nach Namen:
Sind mehrere Dateien mit gleichem Dateinamen vorhanden, so wird automatisch die aktuellste Version verlinkt.
Verlinkung genau dieser Version:
Möchten Sie eine bestimmte Dateiversion verlinken, dann wählen Sie diese Möglichkeit.

Möchten Sie die Datei nicht direkt im Text verlinken, sondern den Link z.B. weitergeben oder ausserhalb der Plattform abspeichern? Den internen und externen Link zur Datei können Sie sich an der Datei selbst anzeigen lassen und kopieren.

  • Klicken Sie auf den Dateinamen der Datei, die Sie verlinken möchten.
  • Im Pop-up-Fenster das Icon "Link anzeigen" wählen.
  • Mit der URL können Sie Räume und Funktionen auch von ausserhalb verlinken, z.B. um in einer E-Mail auf die gewünschte Stelle zu verweisen. Nach dem Login auf der Plattform gelangt der Nutzer dann direkt auf die entsprechende Seite - die nötigen Zugriffsrecte vorausgesetzt.
  • Sowohl bei der URL als auch bei den internen Links stehen Ihnen zwei Versionen zur Verfügung.
  • Den jeweiligen Link können Sie mit Strg. + C oder über die rechte Maustaste kopieren und weiterverwenden.

Interne Verlinkungen

Immer auf dem Laufenden bleiben

Abonnieren Sie unseren Newsletter mit allen Neuerungen, Tipps und Terminen rund um WebWeaver®.

Jetzt anmelden